Für die Katz`


Die Komödie von August Hinrichs

Der arme Peter ist erschossen worden!
Diese Schreckensnachricht versetzt die Mühlenwirtin Katrin Geerken zuerst in Trauer und gleich darauf in höchste Wut. Ihr Nachbar Gerd Tapken behauptet doch, dass Peter – natürlich die Katze von Katrin – nur die gerechte Strafe für den Raub seiner Küken erhalten habe. Katrin verlangt dafür Sühnegeld, und da Gerd nicht zahlen will, brechen die beiden einen heftigen Streit vom bisher gutnachbarlichen Zaun.

In diesen Streit werden im Handumdrehen auch Meta und Peter, ihre Kinder, hineingezogen. Das herzliche Verhältnis der beiden zueinander ist sowieso am vorigen Abend stark abgekühlt – nicht wegen der Nachtluft, sondern weil Meta sich nach Peters Ansicht etwas zu freundlich um Herrn Kruse gekümmert hat.

Den Stadtmenschen Kruse hat eine berufliche Aufgabe in das kleine norddeutsche Dorf verschlagen: er soll Katrins Einnahmen vor dem Zugriff des Finanzamtes bewahren. Doch was nach einem beschaulichen Aufenthalt aussah, entwickelt sich für den armen Herrn Kruse zu einer wahren Abenteuerreise, bei der weder lebensgefährliche Anschläge und nächtliche Entführungen noch tätliche Angriffe fehlen.

Da weiß der Rechnungssteller und Auktionator Mählmann gar nicht, auf wessen Seite er sich stellen soll. Eigentlich sollte er als Rechtsbeistand für Familie Geerken fungieren, aber er zieht es vor, seine große Liebe anzuhimmeln (Korn oder Katrin?).

In diesen aufregenden Geschehnissen spielen die beiden Haus- und Hofangestellten Fieken und Frerk eine etwas undurchsichtige Rolle. Sie sind immer dabei, wenn etwas geschieht, aber nachher wissen sie von nichts.

Lassen auch Sie sich von den Ereignissen überrollen, versuchen Sie mit den Akteuren die verschiedenen Peters richtig zu sortieren; sehen Sie, wie man auch eine Grabinschrift missverstehen kann, warum eine Katze nicht unbedingt sieben Leben braucht und wie ein Lausebengel durch Prügel zu Wohlstand kommt.

 

Spieltermine:

WochentagDatumUhrzeitBesonderheit 
Samstag24. Juni 201720:00 UhrPremiere
Freitag30. Juni 201720:00 Uhr
Samstag01. Juli 201720:00 Uhr
Mittwoch05. Juli 201720:00 Uhr
Freitag14. Juli 201720:00 Uhr
Samstag22. Juli 201720:00 Uhr
Samstag05. August 201720:00 Uhr
Freitag18. August 201720:00 Uhr

 

Sie möchten Karten für unser Stück „Für die Katz`“ reservieren?

Nutzen Sie dazu einfach unser Kontaktformular hier auf der Homepage.

Für Gutscheine senden Sie uns einfach eine E-Mail an gutscheine@freilichtbuehne-twiste.de.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.